IIV Mikrofinanz-Anleihe

Die IIV Mikrofinanz-Anleihe ist eine Inhaberschuldverschreibung nach luxemburgischen Recht und zielt darauf ab, die Performance des IIV Mikrofinanzfonds möglichst genau abzubilden. Geeignet ist die Anleihe entweder für institutionelle InvestorInnen oder für AnlegerInnen, die die Anforderungen eines professionellen Investors gemäß der MiFID II-Richtlinie erfüllen.

Bei der IIV Mikrofinanz-Anleihe (Nominalwert: 1.000 Euro) handelt es sich um eine Delta 1 Note. Mit Erwerb dieser Note partizipieren InvestorInnen an der Rendite des IIV Mikrofinanzfonds. Die Mindestzeichnung beläuft sich auf 200.000 Euro. Das Produkt kann während der Laufzeit quartalsweise zu festgelegten Rücknahmetagen beim Emittenten (von der Heydt Securitisation Fund SA) zurückgeben werden. Zwischen den Rücknahmetagen kann die IIV Mikrofinanz-Anleihe über die Börse verkauft werden. Die Börsennotierung soll innerhalb von 12 Monaten nach dem Emissionstag am 15. Mai 2020 stattfinden.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unser Business Development-Team.

                                                                            info@investinvisions.com